„JEDEM ANFANG WOHNT EIN ZAUBER INNE“ – FOTOGRAFIE-WETTBEWERB 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Rahmen des Fotografie-Unterrichts findet an den Hertha Firnberg Schulen jedes Jahr der Fotowettbewerb für alle 1. Klassen des Ausbildungsprogramms Kommunikations- und Mediendesign (KoMd) statt. Dabei setzen die SchülerInnen ihr erworbenes theoretisches Wissen in die Praxis um, mit dem Ziel, aussagekräftige Bilder zu machen.

Schon Monate im Voraus wurde den Schülern und Schülerinnen der 1HSA das Thema mitgeteilt und der Präsentationstag festgelegt. Bis dahin hatten sie Zeit, sich ein Konzept zu überlegen, dieses zu testen und in die Tat umzusetzen. Nachdem alle Bilder geschossen waren, hatten sie die Möglichkeit, diese mit GIMP, einem Bildbearbeitungs-Programm zu bearbeiten.

Am Entscheidungstag kamen alle an die FH, wo der Wettbewerb abgehalten wurde, und bereiteten sich auf ihre Präsentation vor. In alphabetischer Reihenfolge musste jeder Schüler/jede Schülerin vortreten und sein/ihr Bild der Jury (bestehend aus Maria Ettl, Direktorin der Hertha Firnberg Schulen, und den Lehrkräften Ronald Scheidl, Nicole Spelz und Anne Petrasko), den eigenen MitschülerInnen, der 3HSA und 4HSA präsentieren. Nachdem alle fertig waren, gingen die TeilnehmerInnen vor die Tür und warteten bis die Punktevergabe abgeschlossen war. Anschließend kamen alle nochmals zusammen, um der Siegerehrung beizuwohnen. Den 3. Platz belegte Maximilian Mahr, den 2. Platz Madeleine Heidenreich und gewonnen hat Chiara Budin (ihr Foto "Little One" am Beginn dieses Beitrags). Diese bedankte sich in ein paar kurzen Sätzen und betonte, wie viel Spaß ihr die Arbeit an dem Projekt gemacht habe.

Der 1. Platz gewann eine Kamera (Sponsoring der FH Technikum Wien), der 2. und 3. Platz jeweils eine Einladung zu unserem beliebten Abendrestaurant der Tourismusschule. Wir gratulieren sehr herzlich!

Platz2_Madeleine Heidenreich_BlätterN

Platz3_Maximilian Mahr_Something

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren