Sparkling Science Kick-Off-Workshop

Am 26. April 2018 fand der Kick-Off-Workshop zum Sparkling Science-Projekt „Am Modell lernen, als Modell lernen. Ein schreibdidaktisches Konzept für den wissenschaftspropädeutischen Fachunterricht (AaMoL)“ an den Hertha Firnberg Schulen für Wirtschaft und Tourismus in Wien statt. Ziel des Workshops waren das Kennenlernen der Projektbeteiligten sowie der Einstieg in die Schreibforschung und Schreibdidaktik. Sandra Reitbrecht vom Projektteam der Universität Wien arbeitete gemeinsam mit den Klassen 2HCA und 2HTA und Brigitte Schatzl, die das Projekt von Seiten der Hertha Firnberg Schulen begleitet, zuerst an zentralen Themen und Fragestellungen der Schreibforschung. Auch Zeit und Raum für die Reflexion des eigenen Zugangs zum Thema waren dabei gegeben. Eine Präsentation des AaMoL-Projektes und seiner Zielsetzungen rundete die erste Workshophälfte ab.

Im zweiten Teil des Workshops ging es gezielt um Verfahren und Aspekte, die auch Kern des AaMoL-Projektes sind. So erhielten die jungen ForscherInnen in einem Stationenbetrieb Möglichkeiten, sich mit dem didaktischen Konzept des Modelllernens, mit den Erhebungsmethoden des Schreibgesprächs und der Aufzeichnung von Bildschirmvideos, mit Verfahren zum Finden eines Diplomarbeitsthemas, mit der Textsorte Abstract sowie mit Lernvideos vertraut zu machen.

Wir blicken somit auf einen gelungenen Start im Forschungsteam zurück und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit der Universität Wien im Rahmen des AaMoL-Projekts.

 

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren