#joinhertha: Tage der offenen Tür an den Hertha Firnberg Schulen

Am 30. November und 1. Dezember 2018 öffnen die Hertha Firnberg Schulen für Wirtschaft und Tourismus ihre Tore für interessierte Gäste. Die Besucherinnen und Besucher haben die Möglichkeit, den modernen zentralgelegenen Schulstandort im 22. Bezirk kennenzulernen und sich die vielfältigen innovativen Ausbildungsprogramme zu informieren. Schülerinnen und Schüler geben zudem Einblick in ihren abwechslungsreichen Schulalltag.

Mit fünf Ausbildungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten im Bereich Wirtschaft, Tourismus und Gastronomie bieten die Hertha Firnberg Schulen eine einzigartige Ausbildungsvielfalt für unterschiedliche Interessen. Einen hohen Stellenwert in allen Schwerpunkten nehmen die Fremdsprachen ein. Eine Vielzahl der Ausbildungen wird sogar in englischer Arbeitssprache geführt. Darüber hinaus bietet die Schule drei weitere Fremdsprachen an. Zur Förderung fremdsprachlich besonders interessierter Schülerinnen und Schüler bieten die Hertha Firnberg Schulen eine eigene Exzellenzklasse mit einem bilingualen englisch-französischen Schwerpunkt an. Auch Auslandssemester und Praktika im Ausland werden aktiv gefördert.

Zudem wird an den Hertha Firnberg Schulen großes Augenmerk auf die Entwicklung von digitaler Kompetenz gelegt. Schülerinnen und Schüler mit besonderem Interesse an Informationstechnologie, neuen Medien und Naturwissenschaften profitieren von einer einzigartigen Kooperation mit der Fachhochschule Technikum Wien. Auch in den touristischen Ausbildungen blickt die Schule mit einer durchdachten zukunftsorientierten Kombination aus fremdsprachlicher, wirtschaftlicher und praktischer Ausbildung sowie Allgemeinbildung über den Tellerrand klassischer Karriereperspektiven hinaus und legt damit den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere in der vielfältigen Dienstleistungsbranche.

Neben Informationen über die vielfältigen Ausbildungsprogramme erhalten die Besucherinnen und Besucher an den „Tagen der offenen Tür“ Einblick in die professionelle Küchen- und Serviceausbildung der 3-jährigen und 5-jährigen Tourismusausbildung. Die fundierte Fachausbildung durch erfahrene PraktikerInnen, wie Haubenkoch Johann Reisinger, zielt neben dem Erlernen fachlicher Fertigkeiten auch maßgeblich auf die Entwicklung von Soft-Skills für das spätere Berufsleben, unabhängig von der Branche, ab. Eine Kostprobe ihres Könnens geben die SchülerInnen im eigens eingerichteten À-la-carte-Restaurant.

Zusätzlich zu den „Tagen der offenen Tür“ stehen am 25. Jänner 2019 von 14:00 bis 16:00 Uhr Direktion und Administration der Schule für Fragen zur Verfügung.

 

„Tage der offenen Tür“ an den Hertha Firnberg Schulen

Freitag, 30. November 2018 von 14:00 bis 18:00 Uhr
Samstag, 1. Dezember 2018 von 10.00 bis 15:00 Uhr

Follow Up
Freitag, 25. Jänner 2019 von 14:00 bis 16:00 Uhr

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren