„Welcome Workshops“ der ersten Jahrgänge – ein besonderes Erlebnis

Am 12. September 2017 war es wieder so weit. Die neuen SchülerInnen der Hertha Firnberg Schulen erlebten einen spannenden Vormittag und wurden zum Abschluss von Frau Direktorin Ettl persönlich begrüßt.

In Quizes, Teamarbeiten und einer Rätselralley durch das Schulhaus setzten sich die SchülerInnen mit den Werten und der Namenspatronin der Schule intensiv auseinander. Weiters lernten sie durch die Vernetzung mit den „Soft-Skills“ den Sinn der Verhaltensvereinbarung verstehen. Die Beschäftigung mit Berufs- und Vorbildern stellte einen weiteren Höhepunkt dar. Beim folgenden „Speed-Dating“ wurde ein Erstkontakt zu SchülerInnen anderer Klassen hergestellt.

Hier einige Zitate aus dem Feedback der SchülerInnen: „..ein tolles Projekt, guter Ablauf, sehr abwechslungsreich, HF-Quiz hat uns bei der Orientierung in der Schule geholfen, Speed dating war lustig, mich hat das Interview mit dem Architekten besonders interessiert, Aufgabe mit Berufsbild wählen war interessant und lustig, es hat Spaß gemacht mit der Klasse zusammenzuarbeiten…“

Wir heißen unsere neuen SchülerInnen herzlich willkommen!

Text: MMag.a Monika Wiedermann
Fotos: Mag.a Kathrin Grasmug

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren