Wilde Schätze aus der Natur beim Auftakt der kulinarischen Veranstaltungsreihe an den Hertha Firnberg Schulen

Am 14. November startet die vielfältige Dinner-Reihe an den Hertha Firnberg Schulen. Den Auftakt der fünf kulinarischen Abende, an denen sich die Schule in ein exklusives Gourmet-Restaurant verwandelt, bildet eine Reise in die Speisekammer Natur. Begleitet durch Johann Reisinger, Haubenkoch und renommierter Vertreter der Naturküche sowie langjährige Lehrkraft an den Hertha Firnberg Schulen verwöhnen die Schülerinnen und Schüler ihre Gäste unter dem Motto „Urban Appetit – Wilde Schätze der Natur“.

Bei den kommenden Gourmet-Abenden erwarten die Gäste vier weitere außergewöhnliche kulinarische Erlebnisse zu vielfältigen Themen. Im Rahmen der Abendrestaurants stellen die Schülerinnen und Schüler der Hertha Firnberg Schulen ihre erlernten fachlichen Kompetenzen in Küche und Service unter Beweis. Darüber hinaus sind dabei ihre Softskills, wie Teamarbeit, eigenverantwortliches Arbeiten, organisatorische Kompetenzen sowie sicheres und professionelles Auftreten, gefordert; Kompetenzen, die im Rahmen der Ausbildung an den Hertha Firnberg Schulen einen hohen Stellenwert einnehmen und aktiv gefördert werden.

 

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren