Anmeldung

Vorläufige Schulplatzzuweisung für das Schuljahr 2017/2018

vorläufige Schulplatzzuweisung für das Schuljahr 2017-2018

 

Wie melde ich mich an?

ab sofort gibt es die Möglichkeit eine Online Voranmeldung durchzuführen
(eine Ausfüllhilfe für die Online Voranmeldung finden Sie hier zum Download)

 

Was benötige ich noch?

  • die Geburtsurkunde (Original + Kopie)
  • das aktuellste Zeugnis (im Normalfall die Schulnachricht des 1. Semesters); wenn Sie bereits die 8. Schulstufe absolviert haben, dann bitte auch das Jahreszeugnis dieser Schulstufe (Original + Kopie)
  • einen Meldezettel (Original + Kopie)
  • einen österreichischen Staatsbürgerschaftsnachweis oder den Pass eines EU-Mitgliedsstaates (in anderen Fällen eine österreichische Aufenthaltserlaubnis bzw. eine Anerkennung als Asylberechtigte/r)
  • die eCard mit der Versicherungsnummer (Original + Kopie)
  • ausgedruckte und unterschriebene Anmeldebestätigung aus der Online Voranmeldung
  • last but not least: eine/n Erziehungsberechtigte/n, die/der die Anmeldung und weitere Informationen, die man erst bei der Anmeldung erhält, unterschreibt

 

Wann geht's los?

In der 1. und 2. Woche des 2. Semesters (13. – 24. Februar 2017), jeweils Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr und von 13:00 bis 15:00 Uhr.

Die vorläufige Schulplatzzuweisung für das Schuljahr 2017/18 finden Sie ab Freitag, 10. März 2017 hier auf der Homepage sowie am Aushang beim Haupteingang der Schule. Die Aufnahmsprüfungen finden (falls erforderlich) am 27. und 28. Juni 2017 statt.

 

Wohin genau muss ich?

In den Raum 1.10 im ersten Stock.

Und: Nicht wer sich als Erste/r anmeldet, bekommt einen Platz, sondern es gibt ein Auswahlverfahren, bei dem die Noten in den Schularbeitsfächern eine wichtige Rolle spielen.

 

Brauche ich einen bestimmten Notendurchschnitt?

Nein! Wir nehmen für jede unserer Klassen die 30 besten Zeugnisse (nicht nach Notenschnitt, sondern nach Noten in den Schularbeitsfächern) und gewichten auch je nach Ausbildung. So sollte man für eine Klasse mit Arbeitssprache Englisch in dieser Sprache ziemlich gut sein, in der Science-Klasse ist aber auch Mathematik wichtig.

 

Gibt es eine Aufnahmeprüfung?

Ja und nein: Für SchülerInnen aus der AHS-Unterstufe gibt es keine Aufnahmeprüfung. Für AbsolventInnen einer KMS, NMS etc. kommt es darauf an, ob vertiefte oder grundlegende Allgemeinbildung besucht wurde.

Sollte eine Aufnahmeprüfung nötig sein, so ist diese immer am Dienstag der letzten Schulwoche. (alle Termine sind im Schulkalender ersichtlich)

 

Welche Anschaffungen brauche ich für den Praxisunterricht?

Welche Anschaffungen für den Praxisunterricht genötigt werden, ist je nach Schultyp und Jahrgang unterschiedlich. Alle Informationen kannst du hier nachlesen.

Unsere Kooperationspartner sind Der Walter Berufskleidung und Andreas Pascher, Linz.