Blog

  • 0
    Schulqualität ist kein Zufall
    Am 17.4.2018 waren die Hertha Firnberg Schulen Gastgeber einer Delegation des Bildungsministeriums (Education Nationale) aus Frankreich, bestehend aus InspektorInnen, DirektorInnen und Lehrkräften, welche sich anlässlich eines mehrtägigen Besuchs in Wien auf Einladung von ARQA-VET, der österreichischen Referenzstelle für Qualität in der Berufsbildung, ein Bild über das renommierte berufsbildende Ausbildungssystem in Österreich sowie die gesetzlich verankerte schulische Qualitätssicherung (Qualitätsinitiative Berufsbildung -…
    Weiter lesen
  • 0
    TourImpuls 2018
    Am 12. April 2018 standen die Hertha Firnberg Schulen im Rahmen des jährlichen Tourismussymposion „TourImpuls“ wieder ganz im Zeichen aktueller Themen und Perspektiven aus der touristischen Praxis. Die diesjährige Veranstaltung stand unter dem Motto „Nachhaltigkeit im Tourismus“ und widmete sich der Bedeutung von Nachhaltigkeit und ihrer Umsetzung in der touristischen Praxis. Die geladenen Expertinnen und Experten, Frau Mag.a Julia Flunger-Schulz,…
    Weiter lesen
  • 0
    Die Gendermania – ein Erfolgsformat
    Am 21. März 2018 ging an den Hertha Firnberg Schulen für Wirtschaft und Tourismus bereits zum elften Mal die Gendermania über die Bühne. Dieser schulinterne Wettbewerb zum Thema Gender Mainstreaming möchte ein Zeichen gegen Diskriminierung und geschlechterspezifische Benachteiligungen setzen und besonders die jungen SchülerInnen der Schule für die Thematik sensibilisieren.   Direktorin Mag.a Maria Ettl erinnerte in ihrer Eröffnungsansprache an…
    Weiter lesen
  • 0
    Großer Erfolg beim Landesbierzapfwettbewerb
    Gestern, 19. März 2018 fand der diesjährige Landeswettbewerb im Bierzapfen in der Hans Mandel Berufsschule statt. In der schulinternen Ausscheidung konnten sich Julia Kontrec, Martin Schützenauer (2HTA) und Shreya Kumar (3HTA) für den Wiener Landeswettbewerb qualifizieren. Die Spannung  unserer SchülerInnen vor dem Wettbewerb war groß und sie haben sich ausgezeichnet der Herausforderung gestellt. Shreya Kumar konnte sich mit 2. Platz…
    Weiter lesen
  • 0
    Vorprüfungen zur RDP der 4. Jahrgänge HLT und Abschlussprüfung der Hotelfachschule 2018
    Im Mai ist es wieder soweit. Unsere Schüler_innen stellen ihre fachpraktischen Fertigkeiten und Fähigkeiten mit spannenden Aufgaben aus dem Gastronomiebereich innerhalb einer 2-tägigen fachpraktischen Prüfung pro Klasse unter Beweis. Unsere Fachschüler_innen der 3 FGA werden ihre Abschlussprüfung absolvieren und danach in ihr berufliches Leben wechseln. Die Schüler_innen der Höheren Lehranstalt für Tourismus werden damit ihre fachpraktische Ausbildung im vierten Jahrgang…
    Weiter lesen
  • 0
    „Gendermania“ an den Hertha Firnberg Schulen
    Bereits zum elften Mal findet am 21. März die mit Spannung erwartete „Gendermania“ an den Hertha Firnberg Schulen statt. Die Veranstaltung involviert und begeistert die gesamte Schulcommunity und stellt gemeinsam mit dem Gendersymposion den jährlichen Höhepunkt der Genderarbeit an der Schule dar.   Im Rahmen der „Gendermania“ präsentieren die Schülerinnen und Schüler der 2. und 3. Jahrgänge sämtlicher Ausbildungszweige an…
    Weiter lesen
  • 0
    2. TourImpuls-Tag zum Thema Nachhaltigkeit im Tourismus am 12.4.2018
    . . . . . . . . Wir freuen uns die zweite Tourismusimpuls (TourImpuls)-Veranstaltungsreihe am Firnbergplatz ankündigen zu können. Datum: 12.4.2018 von 9:00 bis 12:30 Uhr Thema: Nachhaltigkeit im Tourismus Vortragende: Josef Peterleithner, Geschäftsführer TUI Austria GmbH & Präsident Österreichischer Reiseverband Julia Flunger-Schulz, Geschäftsführerin der Kunstmeile Krems Betriebs GesmbH Stephanie Smejkal, Vienna Convention Bureau Wir freuen uns auf einen…
    Weiter lesen
  • 0
    Dr. Stephan Schulmeister, ein Star der österreichischen Ökonomen an den Hertha Firnbergschulen
    Es ist mittlerweile zur schönen Tradition geworden, eine der pädagogischen Konferenzen der Beschäftigung mit aktuellen gesellschaftspolitischen Themen zu widmen. Denn die die gesellschaftspolitische Debatte sollte nicht vor der Schule nicht haltmachen. Direktorin Ettl: „Ich bin der Überzeugung, dass wir uns mutig und kritisch gemeinsam mit unseren Schülerinnen und Schülern mit aktuellen gesellschafts-politischen Themen auseinandersetzen müssen; ich sehe das als unverzichtbaren Teil…
    Weiter lesen
  • 0
    Hinter den Kulissen der Wiener Staatsoper
    Am 21. Februar durften die SchülerInnen der 3HTA im Rahmen des Unterrichts „Kunst und Kultur“ sowie die 4HWA im Unterrichtsfach "Kultur- und Eventmanagement" Blicke hinter die Kulissen der Wiener Staatsoper werfen. Während der Führung durch das Haus erfuhren sie allerhand Wissenwertes über die Geschichte und Funktionsweise der traditionsreichen Institution. Dabei schnupperten die SchülerInnen zwar nicht Bühnenluft, aber zumindest die Luft…
    Weiter lesen
  • 0
    Sprachreise der 4HCSA nach Irland
    Vom 11. bis 17. Februar waren die Schülerinnen und Schüler der 4HCSA in Dublin, wo sie sich auf historische, wirtschaftliche und kulturelle Entdeckungsreise begaben.   Von der selbst gestalteten und gefilmten walking tour durch Dublin, bei der die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sowie die Geschichte Dublins erarbeitet wurden, ging es weiter zum Besuch des „Österreichischen AußenwirtschaftsCenter Dublin“, wo unter anderem die irische…
    Weiter lesen
  • 0
    WiV-Symposion am 20.02.2018
    Wirtschaft und Management mit Verantwortung (WiV) ist ein Ausbildungszweig an den Hertha Firnberg Schulen, dessen Ausbildungsprogramm entlang der Leitlinie nachhaltigen und verantwortungsvollen Wirtschaftens verläuft. Um dem Anspruch einer Verknüpfung dieses Ansatzes mit der Wirtschaftsrealität gerecht zu werden, findet u.a. jährlich ein WiV-Symposion statt, bei dem Wirtschaftstreibende oder Forscher/innen der Schulcommunity ihre Expertise zur Verfügung stellen. Die diesjährige Veranstaltung fand im…
    Weiter lesen
  • 0
    Vortrag Anton Pelinka: „Die gescheiterte Republik“
    Im Rahmen der Aktion „Geschichte in Geschichten“ des Österreichischen Büchereiverbands war es der Schulbibliothek in Zusammenarbeit mit der Fachgruppe Geschichte/Politische Bildung möglich, am 22.2.2018 den Politikwissenschaftler Prof. Dr. Anton Pelinka an die Hertha Firnberg Schulen einzuladen. Er stellte sein zuletzt veröffentlichtes Buch „Die gescheiterte Republik“ vor, in dem er umfassend und gut nachvollziehbar analysiert, welche kulturellen, politischen und gesellschaftlichen Faktoren…
    Weiter lesen